Zwischen den Dingen

Wie fängt man an? Oder besser gesagt – wie fange ich an? Konkrete Pläne über das, was cavibo überhaupt sein soll oder sein kann gibt es nicht. Wirre Notizen mit chaotisch umkreisten oder ausradierten Formulierungen dafür aber umso mehr. Einzelne Schlagwörter reihen sich aneinander, auf die Kunst folgt das Design, der Stuhl, der Tisch, das Wohnen allgemein. Mode ist auch weit vorne mit dabei, dicht gefolgt von jungen Designern, Labels und Alltagsentdeckungen. Eben einfach zwischen den (angewandten) Dingen.

cavibo Part 1: Los gehts!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.